Winterspaziergang Dösterhof

um 13.30 Uhr  brechen wir vom Hof aus auf.

Ganz im Gegensatz zur gängigen Meinung im Winter würde nichts wachsen, werden wir uns auf die Suche begeben. Es gibt nämlich sehr wohl an die Kälte angepasste Pflanzen und Pilze, zum Teil mit recht außergewöhnlichen Eigenschaften. Dazu kommen die Frühjahrespflanzen und die jetzt schon treibenden Pflanzen des späten Frühlings.

 

Einige dieser Spezialisten werden wir vor Ort aufsuchen, ihre Besonderheiten besprechen und ihre medizinischen und kulinarischen Eigenschaften kennenlernen. Und das alles eingebunden in den kulinarischen Rahmen des Dösterhof-Wochenendes.