Exkursion in das LSG Moselaue bei Perl/Nennig

Diese Veranstaltung wird von der Gemeinde Perl angeboten um die Besonderheiten des Natura 2000 und FFH-Vogelschutzgebietes zu präsentieren.

Wir beschäftigen uns intensiv mit den medizinischen, kulinarischen und biologischen Eigenheiten dieser Pflanzen- und Tierwelt.

Mit etwas Glück treffen wir auf Rohr- oder Zwergdommeln, Eisvögel oder Uferschwalben, Gelbbauchunken oder Bitterling, auf Wasserfenchel, Waldengelwurz, Schwanenblume und Froschbiß.

Treffpunkt um 13 Uhr an diesem Samstag ist der Parkplatz unter der Moselbrücke zwischen Nennig und Remich. Vom Kreisel in Nennig fahren Sie in Richtung Remich. Schon vor den ehemaligen Grenzgebäuden fahren Sie rechts zum Campingplatz. Am Eingang folgen Sie weiter der "Straße" und erreichen das Ufer. Unter der Brücke treffen wir uns und fahren von dort um 10.10 Uhr mit weniger Fahrzeugen näher an das Gebiet heran.

Dauer: etwa 3 Stunden. 5 €. Geringer Schwierigkeitsgrad- d.h. Spaziergang, keine Wanderung. Rüsten Sie sich trotzdem mit wettergerechter Kleidung und festem Schuhwerk aus. Bei großem Interesse am Thema, denken Sie bitte auch an Notizmaterial / Smartphone. Anmeldung ist notwendig:  telefonisch oder per SMS unter o174 543 7409

Kommentar schreiben

Kommentare: 0